Funktionen

Wie funktioniert see4service?

see4service besteht aus zwei Komponenten:

Die see4service-Lizenz
Die see4service Internetplattform auf einem Laptop. Bequem jederzeit und überall nutzbar.

Der Lizenznehmer erhält für eine einmalige Lizenzgebühr von nur 89,90 Euro* und einen Jahresbeitrag von 29,80 Euro* ab dem zweiten Jahr den freien Zugang zur see4service-Internetplattform. Die see4service-Lizenz erhalten Sie hier.

Die see4service-App
Die see4service App für Servicenehmer auf einem Smartphone.

Die Mitarbeiter und Kunden des Lizenznehmers nutzen dazu auf ihren Smartphones die kostenlos im Apple App Store und bei Google Play erhältliche see4service-App. Die see4service-App für iPhones erhalten Sie hier und die für Android-Smartphones hier.

Die see4service-Kommunikation

Der Kunde benötigt Hilfe und greift auf seinem Smartphone zur see4service App.
Folgendes Szenario könnte Ihnen bekannt vorkommen:

Die Anlage, Maschine, der Messestand usw. wurde beim Kunden aufgebaut, die Instruktionsphase ist abgeschlossen, das Montageteam bereits an einem anderen Ort tätig. Und da in der Regel nichts von Anfang an problemlos läuft, ruft der Kunde den für den Service oder das Projekt zuständigen Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen an. Es gibt ein Problem. Irgendetwas funktioniert nicht so, wie es soll. Der Kunde erklärt wortreich, worin das Problem besteht.

Der Service-Mitarbeiter kann das Problem am Telefon und aus der Ferne nicht genauer analysieren, es wird ein Vor-Ort-Termin vereinbart, die Produktion steht, der Kunde ist nicht begeistert und die Kostenlawine rollt. Beim Vor-Ort-Termin stellt sich dann das in Augenschein genommene Problem in der großen Mehrzahl der Fälle als Kleinigkeit heraus.

Der Kundensupport steht dem Kunden mit Telefonie und Live-Übertragung des Bildes zur Hilfe.
Mit see4service liefe das Szenario wie folgt ab:

Der Kunde nutzt seine see4service-App, ruft über den dort hinterlegten Kontakt den zuständigen Mitarbeiter an und schildert sein Problem. Der nutzt nun seine see4service-Internetplattform in Kombination mit der Kamerafunktion der see4service-App auf dem Smartphone des Kunden und macht sich direkt und in Echtzeit ein klares Bild von dem Problem, noch während er mit dem Kunden spricht. So ist er in der großen Vielzahl solcher Fälle in der Lage, es sofort zu lösen, ohne auch nur seinen Schreibtisch zu verlassen. Um die jährlich zu zahlende Lizenzgebühr von 29,80 Euro* zu amortisieren, reicht dabei schon ein einziger solcher Fall aus.

see4service: Es braucht nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen, wie vielfältig diese Art der Kommunikation zur Effizienzsteigerung und Kosteneinsparung für Prozessabläufe in unterschiedlichsten Branchen dienen kann.

Die see4service-Lizenz erhalten Sie hier.